Business Yoga in Berlin

Aufgrund meiner jahrelangen Tätigkeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit  kenne ich den stressigen Büroalltag gut und weiß, was dem Körper als Ausklang zwischen all dem Sitzen gut tut. Stundenlanges sitzen am Schreibtisch ist eine große Herausforderung für unseren Körper. Wenn der Nacken oder Rücken erstmal schmerzt, ist es oft ein langer,  beschwerlicher und für die Unternehmen kostspieliger  Weg, diese Schmerzen los zu werden. Ich spreche aus eigener Erfahrung, denn ich bin selber wegen Rückenschmerzen zum Yoga gekommen.

Deshalb ist präventives Handeln besser als im Nachhinein große Rückenschäden zu therapieren. Vor allem, wenn sie dort stattfindet, wo die Praktizierenden die meiste Zeit des Alltags verbringen – am Arbeitsplatz.

In meinen Yogaklassen unterrichte ich ein freudiges, kraftvolles Anusara Yoga, einer modernen Form des Hartha Yoga. Diese Yogaform ist bekannt für ihren therapeutischen Nutzen. Hierbei werden die Prinzipien der modernen Biomechanik in die Ausrichtung integriert, was vor  Verletzungen schützt. Es unterstütz zudem bei der optimalen Haltung und ist besonders bei Rücken-, Nacken-oder anderen Schmerzen sehr wohltuend.

 

KOSTEN

Die Yogaeinheiten in Unternehmen können verschieden aussehen und sind individuell verhandelbart. Ich biete unterschiedliche Formate an, die sowohl am Morgen, am Mittag oder auch am Abend nach dem Arbeitstag stattfinden können.

Falls auch Sie Interesse an gesunden Mitarbeiter*innen haben, kontaktieren Sie mich gerne unter 0177 2146267oder nina@ompure.de